Suche nach Region
       Unterkunft Typ Suche nach Region
Text Size
 
 
 
 
 

Ostfriesland

Willkommen in Ostfriesland und ein landestypisches Moin, Moin.
An der ostfriesischen Nordseeküste findet der Familienurlauber, der Aktiv- oder Erholungsurlauber ein breites Angebot auf  3144,26 km². Sandstrände oder Grünstrände, eine geformte Landschaft durch Mensch und Natur, ist seit vielen Jahren ein immer wieder gern bereistes Gebiet. Touristisch erschlossen, bietet Ostfriesland dem Urlauber ein Terrain auf dem man in kurzer Zeit viel Erleben kann, abends aber auch Ruhe am Strand geniessen darf.

Viele Deutsche haben Probleme mit der Lage Ostfrieslands, da sie es dem Namen nach irgendwo im Osten vermuten, es aber stattdessen im äußersten Westen der Republik liegt. Das ist den Ostfriesen natürlich völlig egal, denn Ostfriesland gab es schon, als an Deutschland noch lange nicht zu denken war.

 

Das Gebiet Ostfriesland´s ist der heutigen Landkreise Leer, Aurich und Wittmund sowie der kreisfreien Stadt Emden. Dies ist ziemlich genau das Gebiet des ehemaligen Fürstentums Ostfriesland (1464 bis 1744) und später des Regierungsbezirks Aurich, der innerhalb Preußens lag und noch später zu Niedersachsen gehörte (1744-1978).

 
Eine lange Geschichte prägt die Tradition der Ostfriesen. Heute ist meist der ostfriesische Humor bekannt sowie die verschiedenen Teezubereitungen z.B. mit Kluntjes und Sahne oder die Trinkfestigkeit der harten Ostfriesen. Der Urlauber kann die heimischen Traditionen beobachten oder mitmachen, Interesse wird gern gesehen und ehe man sich versieht, hat man sein Ostfriesenabitur in der Tasche.

Flagge von Ostfriesland: